Weihnachtsbaumschmuck DIY

Hallo ihr Lieben!

Es geht mit fast beängstigendem Tempo auf Weihnachten zu und auch bei mir in der Wohnung geht es dekotechnisch in den Endspurt. Und das heißt natürlich: Weihnachtsbaum im Anmarsch :)! Allerdings wohne ich - wie ihr ja wisst - in einer winzig kleinen Wohnung und jeder "normale" Weihnachtsbaum würde den Rahmen eindeutig sprengen. Deswegen gibt es einen itzybitsykleinen Tannenbaum - im Topf! Und das hat nicht nur mit dem Platz zu tun! So sehr ich Weihnachten auch mag, macnhmal stimmen mich die riesigen Mengen abgeholzter Weihnachtsbäume ein bisschen traurig. Mein kleines Bäumchen im Topf hingegen wird das Jahr über munter weiterwachsen und auf seinen nächsten Einsatz warten - ist das nicht eine schöne Idee :)? Naja, jedenfalls habe ich mich heute daran gemacht ein bisschen Weihnachtsbaumschmuck für den Kleinen zu basteln - hier seht ihr, was dabei herausgekommen ist :)!

Was ihr für die Schleifchen braucht: Perlen in der Farbe eurer Wahl, etwas Geschenkband, dünnen Draht in einer ähnlichen Farbe wie die Perlen und eine Schere.

Hier habe ich kupferfarbene Perlen verwendet. Je Schleife habe ich 40 Stück benutzt - kommt aber natürlich immer darauf an, wie groß die Schleifchen werden sollen :)!
 Als erstes fädelt ihr einfach alle Perlen auf ein Stück Draht auf.

Dann bildet ihr aus dem Draht mit den Perlen einen Kreis und schließt ihn, indem ihr die Enden fest und mehrmals um den Draht wickelt.

Lasst ein gutes Stück frei dabei, denn das Mittelstück der Schleife (das Geschenkband) soll ja noch Platz finden :)!



 Als nächstes zählt ihr auf jeder Seite gleich viele Perlen ab (hier: 20 auf jeder Seite) und zieht an dieser Stelle den "Drahtkreis" zusammen. Wickelt einfach die noch verbeliebenden Drahtenden drumherum - ihr seht jetzt schon, wie sich eine Schleifenform bildet :)!

So. Das Ganze gut befestigen und den Draht dann so kurz es geht abschneiden. Nun könnt ihr das Schleifchen schon etwas mehr in Form bringen.

Nun umwickelt ihr die Mitte der Schleifen noch mit einem Stück Geschenkband. Einfach auf der Rückseite verknoten, verkleben oder festnähen - und schon seid ihr fertig!


Mit einem Bändchen werden die kleinen Schleifchen dann ruckzuck zu einem neidlichen Weihnachtsbaumschmuck. Ideal für meinen Mini-Tannenbaum, was meint ihr :)?








Kommentare:

  1. So ein ähnliches kleines Bäumchen habe ich auch.
    Die Schleifen sind total klasse, da eignen sich bestimmt auch als Geschenkanhänger, wenn man sie etwas kleiner macht. Mal schauen, ob ich die Idee noch umsetzen kann. :)

    LG
    Aillbe
    http://aillbes-country-life.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr sehr tolle Idee und so einfach! Die ist wirklich nachahmenswert!!
    Wunderschön und einfach nachzumachen, supi!!

    Liebst, Colli von TOBEYOUTIFUL

    AntwortenLöschen