Herbstdeko #1: Tischsets


Zum ersten Mal hat es heute geregnet und so richtig nach Herbst gerochen - kennt ihr das? Nasses Laub und Nieselregen haben mich im Handumdrehen in Herbstlaune gebracht und deshalb gibt es heute das erste richtige HerbstDIY. Wie ihr den Herbst auch auf dem Tisch Einzug halten lassen könnt seht ihr hier!
Zur Anleitung gehts hierlang:


Ich mag fast alles am Herbst. Ich mag die Blätter, die Kastanien, Federn - alles eben, was aber leider auf dem Tisch nicht viel zu suchen hat. Aber heute gibt es dafür hier eine nette Lösung: warum das Ganze nicht hinter Glas hübsch verpacken?

Ich habe ein paar alte Bilderrahmen als Tischsets umfunktioniert und dahinter all die schönen Dinge platziert die man draußen gerade überall finden kann - das geht richtig einfach, aber sieht wirklich toll aus! Als Hintergrund habe ich Zeitungspapier benutzt, und zwar weil für mich Papier und Geschriebenes einfach auch zum Herbst gehören. Ich denke dabei an ein gutes Buch, das man mit einer Tasse Tee auf der Fensterbank liest während es draußen regnet...hachja, mögt ihr Herbst auch so gerne wie ich?

Was meint ihr? Meine Freunde waren jedenfalls begeistert und ich finde es auch eine wirklich nette Möglichkeit ein bisschen Herbststimmung zu verbreiten :).

Die Untersetzer sind übrigens von majalino  - das ist ein wirklich süßer Shop und die liebe Sandra, der er gehört war so lieb mir ein paar wirklich schöne Sachen zur Verfügung zu stellen. Den Shop möchte ich euch gerne in einem der nächsten Posts nochmal ausführlich vorstellen - hier aber trotzdem noch ein paar kleine Impressionen.

Achja, und falls euch die Bestecktütchen gefallen - die sind auch ein DIY, und zwar ein richtig einfaches! Das zeige ich euch demnächst auch noch!


Wie gefällt euch das Ganze - und was haltet ihr vom neuen Design? Sowohl der Header als auch die Gestaltung der Anleitungen befinden sich gerade in der Testphase...Ich freue mich über Kommentare, schließlich will ich ja, dass es euch gefällt!


Kommentare:

  1. Einen Bilderrahmen als Tischset umzufunktionieren ist eine echt klasse Idee.
    Es schreit quasi dannach, es nach zu machen.

    Die Gestaltung der Anleitung sieht gut aus, ist sehr verständlich und leicht nachzuvollziehen.
    Top!!!

    Gruß, Andreas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andreas,

      Freut mich, dass es dir gefällt - ich freue mich immer sehr über "Nachbastler" :)!
      Danke auch für dein Feedback bezüglich des Designs. Ich werde das jetzt noch eine Weile testen, aber bis jetzt gefällt es mir selbst auch gut so ;).

      Liebe Grüße,
      Miriam

      Löschen
  2. Dein neues Design ist ja total schön! :) Die Ideen gefallen mir wie immer sehr gut, hab sie gleich mal an meine Mama weitergeleitet, die ist der Dekofreund in unserem Haus :D
    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  3. Spitzenmäßige Idee! Auf Bilderrahmen wäre ich dafür noch nie gekommen :)

    Liebst,
    the Curious Girl

    AntwortenLöschen
  4. so tolle DIY Ideen.
    gefällt mir richtig gut ein toller stil
    danke für die inspiration

    liebe grüße Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen