Easy & Günstig: DIY mit Folie! Blumentöpfe 2.0!

Heute präsentiere ich euch mein absolutes Lieblingstool in Sachen DIY: selbstklebende Folie! Damit lassen sich super einfach, schnell und vor allem günstig tolle Veränderungen erzielen! Wie das geht zeige ich euch heute an ein paar alten Blumentöpfen.
Hier gehts zur Anleitung:


Und so gehts:

Was ihr braucht:

- selbstklebende Folie in der Farbe eurer Wahl
- einen Cutter (funktioniert besser als mit der Schere - an der bleibt die Folie schnell kleben und das macht euch alles kaputt :P!)
- Unterlag auf der ihr schneiden könnt


Und los gehts:

Schneidet einfach die Formen, die ihr euch ausgesucht hab aus - eurer Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt!

Tipp: Achtung wenn ihr runde Dinge bekleben wollt (Vasen, Flaschen, Blumentöpfe usw! Ihr könnte da aufgrund der Rundung keine langen Streifen aufkleben - das wird schief!)

Dann nur noch aufkleben - und fertig!


 Ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder was meint ihr :)?!







Die Folie funktioniert übrigens auf (fast) allen Oberflächen - Glas, Plastik, Holz. Wichtig ist, die Oberfläche vorher kurz zu säubern - fett- und staubfrei sowie trocken ist ideal!

Dann darauf achten die Folie gut anzudrücken, dann hält sie bombenfest und kann auch abgestaubt werden usw.

Und das Beste: Euer Geschmack hat sich geändert? Kein Problem, denn die Folie lässt sich ganz einfach wieder abziehen und hinterlässt keine Rückstände! Die Folie gibt es in allen Farben und sogar mit Mustern oder in Holzoptik und und und! 

Kommentare:

  1. Sieht super aus!
    Passt zwar nicht unbedingt bei mir rein, aber die Idee ist klasse :-)

    Liebe Grüße
    Julia
    http://sinceamoment.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Super hübsch, jetzt sieht es nicht mehr langweilig aus! :)
    Klasse Idee :D

    Liebsten Gruß Bella♥
    vom http://mode-de-vie-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    das ist eine suuuuuper Idee, die ich bald nachmachen werde!Ich habe irgendwie einen Fable für Blumentöpfe, und ich mag es, wenn sie auch hübsch dekoriert sind. Und da ich noch zwei langweiler-Töpfe habe, werden die bald gepimpt!
    Danke für den tollen Tipp und liebe Grüße,
    Äna

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Idee und ein schönes Tutorial, wie man aus alten, langweiligen Blumentöpfe was Modernes zaubern kann.
    Danke dafür!

    Gruß, Andreas

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja wirklich eine super Idee! Und auch so schön einfach :)
    Hast gleich mal eine Leserin mehr!

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich eine super Idee :) Gefällt mir wirklich gut :)

    Vielleicht hast du Lust bei meiner Blogvorstellung mit zu machen?
    http://kleinstadtcinderellasnailblog.blogspot.de/2014/08/blogvorstellung.html

    Liebe Grüße Kleinstadtcinderella :)

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für die ganzen lieben Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen :)!
    Ich werde mich auch gleich mal auf euren tollen Blogs umschauen ;)!

    Viele Grüße :*

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein schöner Effekt und so einfach nachzumachen. Gefällt uns gut!
    Liebe Grüße
    Jana und Aimee von Jaimees Welt

    AntwortenLöschen
  9. Wow, sehr toll sehen sie aus! So modern und stilvoll! Super DIY! :)
    LG! http://www.julitastefashion.com/

    AntwortenLöschen