Wandfarbe - Wandgestaltung in Mint und Grau

So ihr Lieben,

ich bin gerade zurück aus dem Baumarkt und habe eine Menge neue Ideen im Gepäck. Was die Wandfarbe angeht habe ich gerade einen Grauton oder einen Mintton im Kopf - was meint ihr?

Mint: wirkt herrlich frisch, leicht und schafft Klarheit im Raum. Zusammen mit Weiß entfaltet Mint eine sommerliche, fast schon maritime Wirkung. Besonders definiert wirkt Mint in Kombination mit Schwarz.

Grau: eine leider sehr oft unterschätzte Farbe . Sie wirkt sehr edel und beruhigt den Raum. Je nach Farbton kann Grau aber auch drückend wirken - also Vorsicht bei der Farbtonwahl! Richtig ausgesucht kann Grau aber sogar kleinen Räumen mehr Tiefe verleihen.
Großer Vorteil: kombinierbar mit quasi jeder anderen Farbe! Gerade mit hellen Farben oder Gold-/ Kupfertönen entstehen spannende Kontraste!

via paradieshintermhaus.blogspot.de (ein toller Blog!)
Ich glaube, beides könnte wirklich toll aussehen...mit schwarz-weiß Bildern...großen Spiegeln...hach, ich spinn schon wieder rum :). Ich bin einfach so unentschlossen...über Tipps, Kommentare und  Erfahrungen mit den beiden Farben würde ich mich sehr freuen!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen